• Corona Hilfe

    RettungsRingMV - Schnelle Hilfen für die Wirtschaft

    Das Coronavirus SARS-CoV-2 stellt die Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns vor große Herausforderungen. Es droht eine Wirtschaftskrise und die Unternehmen benötigen dringend Hilfe. Die Politik hat bereits reagiert und stellt umfangreiche finanzielle Unterstützungen zur Verfügung, die ständig erweitert und angepasst werden. 

    Damit Unternehmerinnen und Unternehmer einen tagesaktuellen Überblick erhalten und schnell auf vorhandene Soforthilfen des Bundes und des Landes zugreifen können, haben die kommunalen Wirtschaftsförderer Mecklenburg-Vorpommerns dieses Informations- und Serviceportal geschaffen.

    Foto: (c) pixabay

News

Erstattung bereits gezahlter Eintrittsgelder durch Gutscheine in Höhe des ursprünglichen Eintrittspreises

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat die Lesefassung der Verordnung zum dauerhaften Schutz gegen das neuartige Coronavirus veröffentlicht

Phase 4 des Fünf-Stufen-Plans begann am 25. Mai - noch kein Termin für Phase 5 (Tagesausflüge und internationale Touristen) festgelegt


Stipendium aus MV-Schutzfonds Kultur für Künstler


Küstenfischer in M-V erhalten Ausgleichszahlungen bei Stilllegung von Fischereifahrzeugen

FAQs

Hier beantworten wir Ihnen zukünftig Ihre wichtigsten Fragen zu Soforthilfen im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Ansprechpartner der Regionen

In den Regionen, Landkreisen und Städten in Mecklenburg-Vorpommern arbeiten zahlreiche engagierte Wirtschaftsförderer in Wirtschaftsfördergesellschaften oder kommunalen Verwaltungen. Sie agieren dezentral und sind dadurch nah an den Unternehmen und den wirtschaftlichen Fragen der Region oder der Stadt.  Angesichts der aktuellen Herausforderungen haben sich 15 kommunale Wirtschaftsförderer mit dem Ziel zusammengeschlossen, zum Wohle der Unternehmen gemeinsam und landesweit zu agieren, Kompetenzen zu bündeln und Wissen zu teilen. RettungsRingMV ist ein wesentliches Ergebnis dieser vertrauensvollen Kooperation.

RettungsRingMV wird landesweit durch zahleiche weitere Institutionen und Akteure unterstützt, die regelmäßig aktuelle Informationen liefern und die ebenfalls als Ansprechpartner für Betriebe zur Verfügung stehen. Dieses Netzwerk wird stetig ausgebaut.

Zu den Kontakten

Ihre regionalen Wirtschaftsförderer

  • Rostock Business
  • Universitäts- und Hansestadt Greifswald
  • Landkreis Vorpommern-Greifswald
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg mbH
  • Stadt Schwerin
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wismar GmbH
  • Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg
  • Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
  • Förder- und Entwicklungsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH
  • Landkreis Vorpommern-Rügen
  • Hansestadt Stralsund
  • Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock
  • Wirtschaftsförderung Südwestmecklenburg mbH
  • Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH

Partner und Unterstützer

  • Sparkasse Vorpommern
  • Logo ECOVIS Hanseatische Mittelstandsberatung GmbH & Co. KG
  • Logo Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg
  • Logo Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • Logo Kreishandwerkerschaft Rügen Stralsund Nordvorpommern
  • BioCon Valley® GmbH
  • Agentur für Arbeit Greifswald
  • Agentur für Arbeit Stralsund
  • Logo Kreishandwerkerschaft Vorpommern-Greifswald
  • Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH
  • Logo Landesförderinstitut MV
  • Logo Mittelstandsverein Stralsund

Über diese Seite

RettungsRingMV ist ein Informations- und Serviceportal für alle Unternehmer und Gewerbetreibende aus Mecklenburg-Vorpommern, die in der Corona-Krise schnelle Hilfe benötigen. Mit Unterstützung der Landesregierung und vieler Förderinstitutionen stellt RettungsRingMV relevante Informationen für die regionale Wirtschaft im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Corona-Virus zusammen. Neben dem Gesamtüberblick und Hinweisen zu den einzelnen Förderprogrammen werden auch Antragsunterlagen und -formulare bereitgestellt. 

So bietet RettungsRingMV eine Gesamtübersicht über aktuelle Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten nach Unternehmenstypen. Gehalts-, Lohn- oder Verdienstausfall, Zuschüsse, Liquiditätshilfen und  Kredite, Bürgschaften, steuerliche Erleichterungen, Stundungen sowie regionale und lokale Unterstützungsmaßnahmen sind entscheidende Möglichkeiten, die genutzt werden können um die unternehmerische Zukunft zu sichern. Selbstständige, Freiberufler, Kleinst-, Klein-, mittlere und Großunternehmen finden schnell und nach individuellem Bedarf geeignete Programme und monetäre Hilfsangebote.

In den einzelnen Regionen und Städten bieten die Mitglieder des Netzwerkes ihre direkte Unterstützung und Hilfe an - problem- und unternehmensnah. Ihre individuellen Ansprechpartner finden Sie hier.