Coronahilfe für kulturelle Träger

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gewährt aus dem „MV-Schutzfonds Kultur“ Mittel für Träger gemeinnütziger Projekte in der Kulturförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Auch kulturelle Träger außerhalb der Kulturförderung werden unterstützt, wenn sie gemeinnützig im Sinne des Steuerrechts sind und an ihrem Fortbestand ein besonderes Landesinteresse besteht. Dies ist u.a. der Fall, wenn der Träger einen Beitrag zur vielfältigen Kulturlandschaft des Landes beiträgt und Bedeutung für den ländlichen Raum oder für die flächendeckende Aufrechterhaltung des Angebotes in dieser Sparte hat.
Die Mittel können nunmehr für ein Defizit innerhalb des Entstehungszeitraums vom 01.01. bis 30.06.2021 beantragt werden.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Das Antragsformular sowie den Verwendungsnachweis finde Sie auf der Internetseite des Landesförderinstiut M-V.