Stundungen

  • Stundungen von Sozialversicherungsbeiträgen

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Form der Unterstützung

    Stundungen von Sozialversicherungsbeiträgen

    Umfang / Konditionen

    • Gesamtsozialversicherungsbeiträge
    • Es entstehen keine Stundungszinsen und keine Säumniszuschläge

    Voraussetzungen / Bedingungen

    • vorrangig sind Hilfspakete vom Bund und vom Land zu nutzen, falls diese nicht ausreichen, kommt eine vereinfachte Stundung der Gesamtsozialversicherungsbeiträge in Betracht

    Bewilligungsdauer

    • im Moment können für die Monate März und April 2020 Sozialversicherungsbeiträge gestundet werden

    Antragsunterlagen

    Beizufügende Nachweise

    • falls noch keine Entscheidung zum beantragten Kurzarbeitergeld vorliegt, steht dies einer Stundung nicht entgegen
    • Nachweis von Anträgen auf ergänzende Unterstützungsmaßnahmen ist nicht erforderlich
    • glaubhafte Erklärung zum entstandenen Schaden aufgrund der Pandemie und Hinweis zu Unterstützungs- und Hilfsmaßnahmen von Bund und Land, die beantragt wurden

    Kontakt

    bei allen Krankenkassen der Beschäftigten

    Quelle: Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV)

  • Stundungen von Zahlungen an Lieferanten und Kunden

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Form der Unterstützung

    Stundungen von Zahlungen an Lieferanten und Kunden

    Art der Verwendung

    • Kontakt zu Lieferanten und Kunden aufnehmen

    Umfang / Konditionen

    • nach individuellen Lösungen/ Vereinbarungen suchen
  • Stundung von Beiträgen bei der IHK zu Rostock

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Form der Unterstützung

    Das Präsidium der IHK zu Rostock hat am 20. März 2020 beschlossen, dass bei offenen IHK-Beiträgen Mahnung und Beitreibung bis auf weiteres ausgesetzt werden. Für von der Corona-Krise betroffene Unternehmen werden aus diesem Jahr offene Beiträge auf Antrag in einem „schlanken Verfahren“ gestundet. Beitragserlass oder -niederschlag bleiben später einer Einzelfallprüfung vorbehalten.

    Antragsunterlagen

    Kontakt

    IHK zu Rostock
    Kathrin Eidam
    Ernst-Barlach-Str. 1-3
    18055 Rostock
    Tel: 0381 338-642
    E-Mail: beitrag@rostock.ihk.de